Perfect Forward Secrecy - Maximale Sicherheit für Ihre Kunden und deren Daten ist unsere Präferenz!

 
Vielfältige Anpassungsoptionen durch variable Schnittstellen

Die dns Business Community kann variabel an ihr Umfeld angepasst werden. Für kundenspezifische Wünsche und Erweiterungen stehen Features, Apps, Porti-Parts, Adapter sowie Backend-Module zur Verfügung.

Maximale Sicherheit für Ihre Kunden und deren Daten ist unsere Präferenz!

Um Sicherheit für Benutzer und Daten bestmöglich gewährleisten zu können, ist es für Lösungsanbieter notwendig sich ständig tiefgehend mit den jeweils aktuellen technischen Sicherungskonzepten zu befassen.

Die dns Business Community verwendet standardmäßig nur sichere Verbindungen auf Grundlage von Perfect Forward Secrecy (PFS). Dieses Verfahren - auch Diffie-Hellmann Ephemeral-Protokoll oder kurz DHE genannt - bietet den momentan besten Schutz vor „Leitungsspionage“.

Was bedeutet dieser etwas kryptische Begriff aber konkret für Ihre Kunden? Sollten Daten der Business Community (z. B. von Geheimdiensten) während der Übertragung abgefangen und mitprotokolliert werden, wären diese über Standard-SSL (https://) mit einem einmaligen (wenn auch großen) Aufwand im Nachhinein komplett zu entschlüsseln und zu lesen.

PFS sorgt dafür, dass sich während der Übertragung die kryptographischen Schlüssel ständig ändern, so dass sich der Aufwand zur nachträglichen Dechiffrierung zu einem (selbst für die NSA) unerträglich hohen Aufwand summiert.

Geschrieben von am 12.03.2014, 14:55

Kommentar verfassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *