Lizenzmodell - Sie bezahlen nur für Innovationen, keine jährlichen Gebühren

 
Modulare Plattform für Unternehmenskommunikation: die dns Business Community in der Übersicht

Nutzen Sie die Möglichkeiten des Social Business für Ihre Organisation und holen Sie sich Ihre Fans zurück: auf Ihre eigene Website. Wir liefern Ihnen die Software-Lösung für den Aufbau und Betrieb einer lebendigen Enterprise Community und unterstützen Ihre Mitarbeiter mit genau den Werkzeugen, die sie für erfolgreiche Unternehmenskommunikation benötigen.

Die Kosten für die dns Business Community setzen sich aus den beiden Komponenten "Einmalzahlung dns Business Community Framework" sowie dem sogenannten Kundenprojekt zusammen. Das Kundenprojekt ist die Einrichtung und Individualisierung der Community, so dass später keine dns Business Community der anderen gleicht.

Die einmalige Framework-Lizenz beträgt 80.000 €. Es fallen danach keine jährlichen Lizenzgebühren oder von der Nutzung abhängigen Entgelte mehr an.

Basis-Framework und Open-Source Komponenten

Der Source-Code des dns Business Community Framworks wird dem Auftraggeber im Rahmen des Projekts zugänglich gemacht. Die intern verwendeten Komponenten selbst sind größtenteils Open-Source (z. B. Twitter Bootstrap, jQuery).

Individualisierte Komponenten als Ergebnis des Kundenprojekts

Die im Rahmen des Kundenprojekts erstellen Komponenten sowie deren Source-Code geht in den Besitz des Auftraggebers über. Außer der Projekt-Vergütung fallen keine weiteren Kosten an (außer es werden kostenpflichtige Basis-Komponenten, wie z. B. spezielle Dokumenten-Konverter von Drittanbietern eingesetzt).

t_Lizenzmodell.PNGAbbildung: Lizienzkostenüberblick

Geschrieben von am 13.03.2014, 12:40

Kommentar verfassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *